Unsere Schule-

            Ihre Chance

Schulformen »

Sie sind hier:

„Mit Stil und Profil in die Arbeitswelt“

Fremdsprachensekretariat

– Workshop „Mit Stil und Profil in die Arbeitswelt“ bietet echten Mehrwert für Auszubildende

Selbstbewusst in ein Gespräch mit einem potenziellen Arbeitgeber zu gehen und die eigenen Stärken und Schwächen zu kennen und zu reflektieren: Diese Fertigkeiten waren die Kernthemen eines Tages-Workshops, den die Richard-Müller-Schule in Kooperation mit Tornow Business Personality für ihre angehenden staatlich geprüften kaufmännischen Assistenten/innen im Fremdsprachensekretariat organisiert hatte.Dabei standen aber nicht nur eine ausgeprägte Selbstreflexion, sondern auch der Erwerb von Kenntnissen in puncto Stil und Etikette, die heute von Führungskräften und deren Assistenten/innen gleichermaßen erwartet werden, auf dem „Stundenplan“ des Workshops.

„Neben den theoretischen Inhalten der zweijährigen Ausbildung, also dem fremdsprachlichen   und  dem kaufmännischen Unterricht sowie der Vermittlung von zahlreichen Kompetenzen rund um den Themenkreis Büromanagement werden natürlich auch gerne Impulse aus der Praxis integriert. Hier hat Frau Tornow mit ihrer Erfahrung aus zahlreichen Management-Seminaren und der Schulung unzähliger Nachwuchsführungskräfte einen Beitrag dazu geleistet, unsere Ausbildung auch in Bezug auf die Selbstwirksamkeit der zukünftigen Absolventinnen und Absolventen zu ergänzen bzw. abzurunden“, so Abteilungsleiter Andreas Orth.

„Frau Tornow kennt die Unternehmer-Perspektive und kann somit auch „aus dem Nähkästchen“ plaudern, worauf es in der heutigen Arbeitswelt den Führungskräften, die Assistenzkräfte suchen, ankommt. Unsere Absolventinnen und Absolventen unterschätzen manchmal, welche Fülle an Kompetenzen und Fertigkeiten die Ausbildung vermittelt“.  Diese Maßnahme habe einen Beitrag dazu geleistet, die erworbenen Kompetenzen für einen erfolgreichen Start in das Berufsleben zu nutzen.

 

Bei der abschließenden Evaluation des Workshops durch die beiden teilnehmenden  Abschlussklassen des Fremdsprachensekretariats (Zweijährige Höhere Berufsfachschule an der Richard-Müller-Schule)  war die übereinstimmende Aussage,  dass man mehr über sich erfahren habe  und sich gleichzeitig der eigene Blickwinkel und der individuelle Horizont erweitern ließen. 

Der Abteilungsleiter sieht sich in seiner Einschätzung bestätigt: „Die zukünftigen kaufmännischen Assistentinnen/Assistenten stehen kurz vor dem Abschluss ihrer international ausgerichteten kaufmännischen Ausbildung. Sie haben in Bezug auf Bewerbungen und Vorstellungsgespräche bei potenziellen Arbeitgebern durch den Workshop weitere Bestätigung erhalten und ergänzende Argumente dafür sammeln können, weshalb diese Ausbildung den Anforderungen der modernen Arbeitswelt gerecht wird. Die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten unserer Absolventinnen und Absolventen wird sich auch bereits am 28. Februar wieder zeigen lassen, wenn einige Ehemalige ihren beruflichen Werdegang im Rahmen eines Informationsabends bei uns präsentieren.“  

Eine besondere Informationsveranstaltung

Weiterlesen

Infoabend zum Ausbildungsberuf „Fremdsprachenassistent/in“

Weiterlesen

Fremdsprachensekretariat

Weiterlesen

Schulfinale von Jugend debattiert 

Weiterlesen

Unsere Abteilungsleiter geben gerne Auskunft.

Ihren Kontakt finden Sie bei der jeweiligen Schulform.

Weiterlesen

Schülerporjekte

Weiterlesen