Unsere Schule-

            Ihre Chance

Schulformen »

Sie sind hier:

#bettertogether

Sozialpädagogische Beratung und Begleitung der Vollzeitschule

Freya Ruppel, UBUS

Sozialpädagogin M.A.

Terminvereinbarung unter:

0661 – 968745

freya.ruppel@fulda.de

oder zu folgenden Zeiten im Raum C212:

Montag bis Freitag 9.00 – 15.00Uhr

 


Beratungsschwerpunkte:

  • Lebens- und Berufswegeplanung
  • Konfliktsituationen
  • Vertrauliche Angelegenheiten

Schulformen:

  • BFS, FSS, HH, FOS, BG

UBUS – Umsetzung der unterrichtsbegleitenden Unterstützung durch sozialpädagogische Fachkräfte zur Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrages an den beruflichen Schulen in Hessen

Was macht Schulsozialarbeit?

… fördert individuelle Prozesse. Durch die Möglichkeit der persönlichen und individuellen Beratung und Begleitung werden sich Jugendliche ihrer Stärken und Kompetenzen bewusst und können diese weiterentwickeln. Auch Lern- und Bildungsprozesse, sowie der Schulerfolg werden somit positiv beeinflusst.

 

… gestaltet erfolgreich Übergänge. Als eine verlässliche und konstante Begleiterin erleichtert Schulsozialarbeit jeden Institutionswechsel. Der sanftere Übergang zwischen Schule und Beruf sorgt dafür, dass keine Brüche entstehen und beugt der Überforderung der Jugendlichen in einer immer komplexer-erscheinenden Arbeitswelt vor.

 

… kooperiert mit außerschulischen Partnern. Durch die Vernetzung mit außerschulischen Akteuren wird ein vielfältiges Unterstützungs- und Beratungsangebot erweitert und ein regionales Netzwerk stetig ausgebaut. Auch die Kommunikation mit Eltern und Betreuerinnen und Betreuern wird gesteigert und fördert den Schulerfolg.

 

… unterstützt die Entwicklung der Schule und erweitert die multiprofessionelle Zusammenarbeit innerhalb der Schule mit einer ganzheitlichen Sichtweise und Förderung. Dabei fördert sie Jugendliche in deren sozialen und emotionalen Fähigkeiten, stärkt die Selbstwahrnehmung und baut Empathie Empfinden und Konfliktfähigkeit weiter aus.

 

… unterstützt in schwierigen Lebenslagen. Sie bietet Jugendlichen in schwierigen Lebenslagen engmaschige Unterstützung an, fungiert als Vertrauensperson und erarbeitet gemeinsam Perspektiven und Lösungen.

     

     

    Beratung bei Problemen in der Ausbildung (Berufsschule, QuABB)

    Uta Doerr

      

    Kontakt und Sprechzeiten:

    und weitere Informationen auf Ausbildungsbegleitung 

    Ort: Beratungsraum C 201

     

    Tag gegen Rassismus am 29. Oktober 2019

    Workshops

    Weiterlesen

    11 neue Studenten beginnen ihr Bachelorstudium und machen zeitgleich ihre Weiterbildung zum Staatlich geprüften Betriebswirt an unserer Schule 

    Weiterlesen

    Start: 5. November 2019

    Informationen | Anmeldeformular

    Weiterlesen

    20.09.2019 | 08:00 Uhr | Handelszentrum

    Die technologsiche Entwicklung und der Umgang der Menschen damit 

    Weiterlesen