Unsere Schule-

            Ihre Chance

Schulformen »

Schutzkonzept gegen sexualisierte Gewalt

An der Richard-Müller-Schule wird jede Form von Ausgrenzung und Gewalt gegenüber Schülerinnen und Schülern geächtet – auch sexualisierte Gewalt.

Mit einem Schutzkonzept wollen wir dafür sorgen, dass sexualisierte Gewalt an der RiMS keinen Raum erhält. Außerdem wollen wir ein Kompetenzort sein, an dem Jugendliche, die innerhalb oder außerhalb der Schule von sexueller Gewalt bedroht oder betroffen sind, Hilfe und Unterstützung finden, um die Gewalt zu beenden und verarbeiten zu können.

Um ein tragfähiges Schutzkonzept zu erarbeiten, wollen wir die Schülerinnen und Schüler einbeziehen! Deshalb wollen wir Euch im Rahmen einer Online-Umfrage über Eure Erfahrungen/ Beobachtungen zum Thema sexualisierte Gewalt befragen. Außerdem wollen wir ermitteln, welche Unterstützung und Hilfsangebote Schüler*innen an unserer Schule brauchen und welche konkreten Präventionsangebote die Schule machen sollte.

Die Umfrage startet am 4. Februar 2019 und endet am 15. Februar 2019. Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer bzw. die DV-Lehrer*innen werden Euch auch die Möglichkeit geben, die Umfrage während des Unterrichts zu bearbeiten. Das dauert höchstens 15 Minuten und alle Angaben sind selbstverständlich anonym!

Weitere Informationen zum Schutzkonzept gibt es hier: www.schule-gegen-sexuelle-gewalt.de 

Bei Fragen, Beratungswünschen und Gesprächsbedarf steht Frau Kehl gerne zur Verfügung.
Kontakt per E-Mail: Silvia.kehl@richard-mueller-schule.de 

 

12. September 2019

Gerne wieder Angebote anmelden!

Weiterlesen

Start: 5. November 2019

Informationen | Anmeldeformular

Weiterlesen

Jetzt anmelden!

Weiterlesen

erstes Treffen: 14. September, 13:00 Uhr

Weiterlesen