Unsere Schule-

            Ihre Chance

Schulformen »

Sie sind hier:

Woche der Brüderlichkeit - ANGST überwinden – BRÜCKEN bauen

Sonntag, 18. März 2018, 16:00 bis 18:00 Uhr, Mensa der Richard-Müller-Schule

… jeder war herzlich eingeladen!

 

Seit 1952 veranstalten die Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit im März eines jeden Jahres bundesweit die Woche der Brüderlichkeit.

Der Rabbiner Shlomo Raskin, Frankfurt, Vertreter der Chabad-Lubawitsch-Bewegung, und Prof. Dr. Cornelius Roth von der Theologischen Fakultät Fulda, gestalteten den Nachmittag inhaltlich und traten mit Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 12 des beruflichen Gymnasiums sowie mit den Gästen in Diskussion.

Das Ensemble Yerlos Vej www.yerlos-vej.de unter Leitung von Bernhard Oswald umrahmten die Veranstaltung mit Klezmer musikalisch. Die Lehrerband der Richard-Müller-Schule bot u. a. eine Ballade von Peter Maffay dar, der in diesem Jahr im Rahmen der Woche der Brüderlichkeit die Buber-Rosenzweig-Medaille erhält. Eine Ausstellung über das jüdische Leben in Fulda und in der Rhön rundete das Programm ab.

In der Pause bestand die Möglichkeit für persönliche Begegnungen. Bei israelischem Wein und anderen Getränken sowie Matzen und Gebäck boten sich ausreichend Gelegenheit für persönliche Gespräche.

Claudia Hümmler-Hille (Schulleiterin) und Dr. Irena Ostmeyer (Vorsitzende der Gesellschaft CJZ Fulda e. V.) begrüßten die Gäste.

Freitag | 21. September | 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Der Unterricht entfällt.

Weiterlesen

Krypto-Token aus Sicht der Zentralbank und Blockchain

Dienstag, 18.09.2018 um 18.00 Uhr

Weiterlesen

Videobericht und Homepage move36

Weiterlesen

Verabschiedung von 15 Absolventen

Weiterlesen

zu einem Informationsbesuch an der RiMS

Weiterlesen

13. September 2018

Weiterlesen